Einkaufswagen 0

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Vertragsbedingungen

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, um eine Bestellung aufzugeben, stellen diese Geschäftsbedingungen einen rechtlich verbindlichen Vertrag dar. Es ist Ihre Verantwortung , diese Geschäftsbedingungen gründlich zu lesen, bevor Sie unsere Webseite benutzen. Ihre Nutzung der WestonBoxes.de Webseite hängt von Ihrer Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen und den nachfolgenden Geschäftsbedingungen ab. Nutzung der Seite wird als Zustimmung zu unserer Firmenpolitik angesehen. Bitte nutzen Sie unsere Webseite nicht, wenn Sie unseren Geschäftsbedingungen, die sich auf den folgen Seiten befinden, nicht zustimmen. Bitte beachten Sie, dass S.B.Weston Ltd. sich das Recht vorbehält, diese Geschäftsbedingungen zu ändern, daher sollten Sie sie regelmäßig überprüfen. Bitte lesen die den folgenden Abschnitt sorgfältig, da sie die Geschäftsbedingungen enthalten, die ihren Besuch der Seite WestonBoxes.de steuern. Zusätzlich sollten Sie unsere Datenschutzbestimmungen überprüfen. Falls Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken haben, was diesen Vertrag, Teile dieser Webseite oder unsere Produkte und Dienstleistungen angeht, oder sollten Sie technische Probleme während der Nutzung dieser Seite haben, bitte nehmen Sie hier mit uns Kontakt auf.

1. Bestimmungen

“Verkäufer” ist S.B.Weston Ltd, registriert in England, No: 795590 (in diesen Geschäftsbedingungen auch ‘WestonBoxes’ genannt), mit Niederlassung in 335 City Road, London, EC1V 1LJ. “Käufer” ist der Name der Person, der auf der Bestellung gedruckt ist. “Vertrag” bedeutet die Bestellung und Bestellbestätigung (inklusive Sonderkonditionen) “Fehlerhaft” bedeutet enthält einen Fehler oder Mangel; unvollständig oder fehlerhaft. “Waren” sind die Waren oder Dienstleistungen, die der Verkäufer gemäß dieser Geschäftsbedingungen verkauft. “Bestellung” ist die Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen durch den Käufer. “Bestellbestätigung” ist die schriftliche Bestätigung des Verkäufers gemäß Bedingung 3(b). “Preis” ist der Preis inklusive Versand und Verpackungskosten am Tag und zur Zeit der Bestellung, vorbehaltlich jeglicher Promotionsangebote oder Rabatte, die zu dieser Zeit angeboten werden. “Person” ist jegliche Person, Firma oder Unternehmen. “Spezielle Bedingungen” sind Bedingungen im Zusammenhang mit den Bestellungen die in der Bestellbestätigung aufgeführt werden. “Allgemeine Geschäftsbedingungen” sind die in diesem Dokument aufgeführten üblichen Geschäftsbedingungen. “Schriftlich” bedeutet, ausser zum Zwecke von Bedingung 9, eine email in der die Namen des Absenders und Empfängers klar anzeigt werden.

2. Verkaufsgrundlage

a. Diese Geschäftsbedingungen und jegliche Sonderkonditionen regeln den Vertrag exklusive anderer Konditionen, einschließlich der Konditionen, die der Käufer innerhalb einer Bestellung oder Auftragsbest ä tigung in einem anderen Dokument beantragen kann.

b. Jegliche Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Sonderkonditionen werden den Verkäufer nur dann binden, wenn sie schriftlich zwischen Bevollmächtigten des Verkäufers und des Käufers vereinbart wurden.

c. Die Angestellten des Verkäufers haben nicht das Recht, Einspruch zu erheben, es sei denn, dies wurde schriftlich vom Verkäufer bestätigt. Durch Vertragsschliessung und Annahme der Lieferung bestätigt der Käufer dass er/ sie nicht Einspruch erheben wird.

3. Bestellungen und Bestellangaben

a. Alle Produkte werden je nach Verfügbarkeit und Bestellannahme des Verkäufers angeboten.

b. Der Verkäufer hat das Recht, Bestellungen abzulehnen, ohne einen Grund dafür anzugeben. Die Bestellung gilt erst als angenommen, wenn sie durch den Verkäufer vorbehaltlos in der Bestellbestätigung bestätigt wurde.

c. Teil der Geschäftspolitik des Verkäufers ist es, Produkte kontinuierlich weiterzuentwickeln und daher hat er das Recht, Produktspezifikationen ohne vorherige Anmeldung zu ändern.

d. Der Verkäufer bemüht sich, die Farben seiner Produkte auf der Webseite so genau wie möglich darzustellen, kann jedoch nicht versprechen, dass die Farben genau denen entsprechen, die auf dem PC des Käufers dargestellt werden.

4. Preis, Zahlung und Währungen

a. Alle Preise verstehen sich inklusive MWSt. MWSt. basiert auf dem Endwert Ihrer Bestellung beim ‘An die Kasse gehen’ (Checkout).

b. Zahlung erfolgt am Ende der Bestellannahme durch den Verkäufer durch Kreditkarte, Scheckkarte (Debit Card) oder PayPal. Der Vertrag ist ab diesem Zeitpunkt gültig und die komplette Zahlung wird zu diesem Zeitpunkt angenommen.

c. Der Käufer stellt sicher, dass alle dem Verkäufer angegebenen Details zur Bestellung und Lieferung korrekt sind, und dass die Zahlungsmethode dem Käufer gehört und die Konten, von denen die Zahlung erfolgt, insofern gedeckt sind, dass sie den vollen Betrag der bestellten Güter abdecken. Der Verkäufer hat das Recht, die Kreditkarten oder PayPal Details vor Bestellannahme zu überprüfen.

5. Lieferung

a. Ort für die Lieferung der Waren wird derselbe sein, der auf der Bestellung angegeben ist und die Lieferungsart wird die sein, die dort angegeben wurde (ausser es wurde speziell anders vereinbart).

b. Der Verkäufer setzt es sich zum Ziel, die Bestellung wie angegeben zu bearbeiten und die Waren wie angegeben anzufertigen. Da sich die Anfertigungszeit von Produkt zu Produkt unterscheiden kann, behält sich der Verkäufer vor, verschiedene Produkte in einem gemeinsamen Paket zu liefern. Das angegebene Lieferdatum ist nur zur Orientierung gedacht. Die Lieferzeit ist nicht der Kern des Vertrages und der Verkäufer ist nicht für Ausgaben oder Verlust des Käufers durch verspätete Lieferung verantwortlich.

c. Der Käufer muss die Waren bei Annahme überprüfen, und bei Lieferung durch einen Kurier, die Annahme quittieren. Die Unterschrift gilt als Beweis dafür, dass der Käufer die korrekte Anzahl der unversehrten Waren erhalten halt. Der Käufer hat nicht das Recht, die Annahme aufgrund von verspäteter Lieferung abzulehnen. Falls angenommen wird, dass die Waren bei Lieferung fehlerhaft oder defekt sind, muss der Käufer bei Bestellannahme eine Beschreibung der Fehler abgeben und dies vom Käufer oder im Namen des Käufers unterschrieben werden.

d. Falls der Käufer die Lieferung fälschlicherweise nicht annimmt, so muss der Verkäufer den Warenpreis nicht zurückerstatten.

e. Die Waren können nur aufgrund von Bedingung 7 (siehe unten) an den Verkäufer zurückgeschickt werden.

    6. Risiko und Eigentum

      a. Beim Lieferzeitpunkt an die genannte Adresse übernimmt der Käufer das Verlust - und Schadenrisiko der Waren.

      b. Trotz der Lieferung und der Übertragung des Verlust - und Schadenrisikos übernimmt der Käufer das volle Eigentum der Waren erst dann, wenn der Verkäufer die volle Zahlung des Warenpreises sowie anderer fälliger Kosten laut des Vertrages vom Käufer erhalten hat.

        7. Retouren, Rückerstattung und Rücktrittsrecht

          a. Der Käufer hat unter den folgenden Umständen das Recht, die Bestellung zu stornieren:

          (i) Wenn der Verkäufer die Waren nicht innerhalb von 28 Tagen nach Bestelleingang geliefert hat

          (ii) Bei Lieferung von fehlerhaften Waren, und sofort nach Feststellung des Fehlers, (aber nicht später als 14 Tage nach Bestellannahme).

          b. Der Wunsch nach Stornierung muss an die Emailadresse von WestonBoxes (siehe unten) erfolgen.

          c. Um Missverständnisse zu vermeiden, ausser in Bezug auf fehlerhafte Waren, hat der Käufer nicht das Recht, eine Lieferung zu stornieren, die für den Kunden spezifisch angefertigte und individuell gestaltete Waren enthält.

          d. Im Falle einer Stornierung unter 7(a) oben, ist der Verkäufer für alle bezahlten Beträge der betreffenden Waren verantwortlich (inklusive der Kosten für Erst - und erneute Lieferung).

          e. Alle Teile der Lieferung die vom Käufer an den Verkäufer zurückgehen, müssen originalverpackt und unbenutzt zurückgeschickt werden.

            8. Haftungsbeschränkung
              a. Der Verkäufer haftet nur für unvollständige oder fehlerhafte Lieferung, wenn ein schriftlicher Anspruch in Übereinstimmung mit 7a. erhoben wird, oder wenn der Käufer nach gründlicher Untersuchung der Waren einen Defekt festgestellt hat. Der Anspruch muss die Bestellbestätigungsnummer, Lieferungsnummer und Einzelheiten des Anspruches enthalten. Im Falle eines gültigen Anspruches kann der Verkäufer nach seinem Ermessen die Waren (oder Teil dessen) ersetzen oder den Preis (oder Teil dessen) an den Käufer zurückerstatten. Der Verkäufer übernimmt ansonsten dem Käufer gegenüber keine weitere Haftung im Bezug auf die Bedingung 8a.
                b. Der Verkäufer trägt keinerlei Verantwortung für Verlust, Beschädigung, Kosten oder Kostenaufwand (einschliesslich entgangenem Gewinn), die direkt oder indirekt durch Versäumnisse oder Verzögerungen in der Durchführung dieses Vertrages entstanden sind. Dies schliesst ein (aber ist nicht beschränkt auf) Streiks, Arbeitskämpfe, Ausfall der Stromversorgung oder Ausrüstung, staatliche Maßnahmen oder höhere Gewalt.
                  c. Die Haftung des Verkäufers, seiner Vertreter, Angestellter, Subunternehmer und Lieferanten in Bezug auf jegliche Ansprüche aufgrund von Erfüllung oder Nichterfüllung dieses Vertrages, oder die Wiedergabe von Dienstleistungen, ob diese auf Garantien, Verträgen, Nachlässigkeit oder Gefährdungshaftung beruhen, sollen den Nettoeinkaufspreis (ohne Steuern und Fracht) für solche Produkte oder Dienstleistungen nicht übersteigen. Die Haftung umfasst keinesfalls Schadensersatz für entgangenen Gewinn oder Einnahmen; erhöhte Kosten für den Kauf von Materialien, Waren oder Dienstleistungen; Kosten für Ersatzkapital; Ansprüche der Kunden des Käufers; Inventar oder Benutzungsgebühren; oder Neben- oder Folgeschäden jeglicher Art .
                    d. Dieser Abschnitt der Haftungsbeschränkung überwiegt etwaigen abweichenden oder inkonsistenten Bestimmungen in jedem der Dokumente, die in diesem Vertrag enthalten sind. Es liegt beim Käufer, sicherzugehen dass der PC, der für die Bestellung benutzt wird, frei von Viren oder ähnlichen Dingen von zerstörerischer Natur ist. Der Verkäufer wird keinesfalls vom Käufer (oder von einer anderen mit dem Käufer in Zusammenhang stehenden Partei) haftbar gemacht wenn es zu Folgeschäden aufgrund der Nutzung der moo.com Webseite oder einer anderen hyperverlinkten Webseite kommt. Eingeschlossen ohne Einschränkung sind entgangene Gewinne, Betriebsunterbrechung, Verlust von Programmen oder anderen Daten, auch wenn der Verkäufer ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde.
                      e. In keinem Fall werden Dritte Marketing-Partner oder deren Schwesterngesellschaften (zum Beispiel Facebook) jegliche Haftung für den Käufer im Zusammenhang mit den Dienstleistungen der Website WestonBoxes übernehmen. Der Verkäufer lehnt hiermit jegliche Haftung im Namen dieser Partner und Tochtergesellschaften ab.
                        9. Geistiges Eigentum
                          a. Diese Website gehört dem Verkäufer und wird von S.B.Weston Ltd. betrieben. S.B.Weston Ltd. besitzt das Urheberrecht an allen Inhalten der Webseite. Dies beinhaltet: Text, Grafiken, Logos, Hörproben, Warenzeichen, Informationen zur Server Software und alles weitere, was auf dieser Webseite gehostet wird. Alle Rechte an Inhalt, Dienstleistungen und Servierinformationen sind vorbehalten. Jegliche Änderungen die von Dritten an dem Inhalt der Seite vorgenommen werden, gelten als Urheberrechtsverletzung. Zusätzlich enthält die Webseite WestonBoxes weitere Informationen zu Urheberrecht und Eigentum, deren Bedingungen zu beachten und zu befolgen sind.
                            b. Nichts, was auf dieser Webseite enthalten ist, darf verwendet werden, es sei denn: (a) Die allgemeinen Geschäftsbedingungen erlauben es oder (b) nach vorheriger schriftlicher Genehmigung von S.B.Weston oder einer Drittperson, die das Recht an einem Warenzeichen oder Urheberrecht hat, welches auf der Webseite angezeigt wird.
                              c. Das WestonBoxes Logo, der Name, und andere Zeichen die auf der Webseite angezeigt werden, werden als Warenzeichen oder eingetragene Marken der Verkäufer in der Europäischen Union und / oder anderen Gerichtsbarkeiten, einschliesslich der USA verwendet. Die Grafiken, Logos, Kopfzeilen, Button-Symbole, Programmiersprache und Dienstleistungsnamen sind die Markenzeichen von S.B.Weston Ltd. Das S.B.Weston Ltd Markenzeichen darf nicht in Zusammenhang mit jeglichen Produkten und Dienstleistungen genutzt werden, die nicht Weston Boxes gehören um zu verhindern, dass es unter Kunden zu Verwechslungen kommt oder S.B.Weston verunglimpft oder diskreditiert wird. Alle anderen Warenzeichen, die auf der Webseite angezeigt werden, aber nicht S.B. Weston gehören, gehören Ihren jeweiligen Besitzern, die möglicherweise mit S.B.Weston verbunden sind oder von S.B. Weston gesponsert werden.
                                d. Der Käufer stimmt zu, dass als ausdrückliche Voraussetzung zum Betrieb eines Kundenkontos mit dem Verkäufer, der Käufer keinesfalls die vom Verkäufer angebotenen Dienstleistungen nutzen darf, um das geistigen Eigentumsrechte anderer in irgendeiner Weise zu verletzen. Der Verkäufer hat das Recht, mit oder ohne Ankündigung, das Kundenkonto jenes Käufers zu kündigen, der das geistige Eigentumsrecht oder Urheberrecht anderer verletzt (oder angeblich verletzt hat), sowie jegliches verletzende (oder angeblich verletzende) Material von der Webseite zu entfernen.

                                  10. Urheberrechtsbeschwerden Dritter 

                                  S.B.Weston Ltd. respektiert das geistige Eigentumsrecht anderer. Sollten Sie als Dritter glauben, dass Ihre Arbeit in einer Art und Weise kopiert wurde, so dass es sich um Urheberrechtsverletzung handeln könnte, bitte wenden Sie sich, mit der folgenden Information an S.B.Weston Ltd’s Copyright-Agenten:

                                  (a) eine elektronische oder physische Unterschrift der Person, die für den Eigentümer des Urheberrechts agiert;

                                    (b) eine Beschreibung der urheberrechtlich geschützten Werke die verletzt wurden; Angabe, wo auf der WestonBoxes Webseite sich dieses Material befindet;

                                    (c) Ihre Adresse, Telefonnummer und Emailadresse;

                                    (d) Ein Schreiben, in dem Sie erklären, dass die Verletzungsklage auf gutem Glauben basiert;

                                    (e) Ein Schreiben unter Eid, welches erklärt dass die von Ihnen angegebenen Informationen korrekt sind und dass Sie der rechtliche Inhaber des Urheberrechts sind oder im Namen des Urheberrecht Eigentümers handeln.

                                    S.B.Weston Ltd.’s Copyright-Agent für die Angabe von Urheberrechtsverletzungen kann wie folgt erreicht werden:

                                    S.B. Weston, 125 Harris Way, Sunbury-on-Thames, TW12 3PE, UK

                                    11. Datenschutz
                                      a. Der Verkäufer ist, im Sinne vom ‘Data Protection Act 1998’ (Datenschutzgesetz 1998) registrierter Daten-Controller (“Das Gesetz”).
                                        b. Der Verkäufer verpflichtet sich, alle persönlichen Daten die er durch Nutzung der Webseite erhalten hat, in Übereinstimmung mit den Gesetzesgrundsätzen zu verarbeiten. Für weitere Informationen sehen Sie bitte die WestonBoxes Datenschutzbestimmungen.
                                          12. Allgemeines und Verschiedenes
                                            a. Kündigung

                                              (i) Eine an den Verkäufer gerichtete Kündigung wird wie unter 9(e) angegeben adressiert und an den Käufer an die auf der Bestellung angegebenen Adresse, wie unten angegeben dann als ordnungsgemäß zugestellt angesehen:

                                              *per Einschreiben an die Adresse der relevanten Partei oder

                                              *per Post erster Klasse, 2 Werktage nach dem Versanddatum.

                                              (iii) Der Verkäufer und der Käufer können sich gegenseitig über Änderungen ihres Namens in Kenntnis setzen, der relevante Adressat und Adresse zum Zwecke dieser Kündigung soll nur dann wirksam sein, an:

                                              *dem Tag, dessen Datum für die Änderung festgelegt wurde; oder

                                              *sollte kein Datum festgelegt worden sein, oder der angegebene Tag weniger als fünf Werktage sein, nachdem die Mitteilung eingetroffen ist, gilt der Tag fünf Werktage nach Eintreffen der Kündigung.

                                              (iv) Diese Voraussetzung gilt nicht in Zusammenhang einer förmlichen Zustellung durch das Gericht oder mit anderen Dokumenten, die in Zusammenhang mit Disputen unter diesem Vertrag entstanden sind.

                                              b. Geltendes Recht und Gerichtsstand

                                                (i) Dieser Vertrag gilt in Übereinstimmung mit englischem Recht.

                                                (ii) Die Parteien stimmen unwiderruflich zu, dass die englische nicht-exklusive Rechtssprechung gilt, um jegliche Dispute, die sich in Zusammenhang mit diesem Vertrag entwickelt haben, zu regeln.

                                                c. Ausserkraftsetzung

                                                  Auch wenn der Verkäufer ein Recht oder eine Macht nicht ausübt wenn er in der Lage ist dies zu tun, heisst das nicht, dass so die Ausübung verhindert wird. Wenn er keinen Gebrauch davon macht, so kann er es in derselben Art und Weise wieder tun.

                                                  d. Gesetzliche Rechte

                                                    Die Rechte des Verkäufers und des Käufers und die Rechtsmittel im Rahmen dieses Vertrages sind zusätzlich zu und nicht abweichend von alle weiteren Rechte und Rechtsmitteln die sie möglicherweise haben.

                                                    e. Trennbarkeit

                                                      Sollte ein Begriff oder eine Bestimmung in diesem Vertrag als ungültig gegen öffentliche Ordnung befunden werden, oder von einem Gericht als nicht durchführbar angesehen werden, und dies durch alle Instanzen erschöpft wurde, so wird die betreffende Bestimmung in dem Maße modifiziert, die nötig ist, um sie durchsetzbar und gültig zu machen. Wenn die betreffende Bestimmung nicht modifiziert werden kann, wird sie vom Vertrag gestrichen, und der restliche Vertrag behält ohne die besagte Bestimmung seine Gültigkeit.

                                                      f. Verfügbarkeit der Webseite

                                                        Da es bei öffentlichen Netzwerken, wie dem Internet, ab und zu zu Störungen kommen kann, kann der Verkäufer nicht garantieren, dass die WestonBoxes Webseite immer verfügbar sein kann. Auch wenn der Verkäufer versucht, eine äusserst verlässliche Website anzubieten, so ist es unmöglich, zu garantieren dass es nicht zu Unterbrechungen oder Verzögerungen kommen kann. Der Verkäufer lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.

                                                        g. Typografische Fehler

                                                          Die Website WestonBoxes kann technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. Der Verkäufer versucht, Beschreibungen so genau wie möglich zu halten, aber kann nicht garantieren, dass der Inhalt der Seite genau, komplett, verlässlich oder fehlerfrei ist.

                                                          h. Lizenzen

                                                            Der Verkäufer gewährt dem Käufer ein persönliches, nicht-exklusives und nicht übertragbares Recht, die Inhalte der WestonBoxes Webseite zu nutzen. Die Nutzung muss in Übereinstimmung mit allen Geschäftspolitiken von WestonBoxes, inklusive der WestonBoxes Datenschutzbestimmungen, geschehen.

                                                            i. Off -Site Links

                                                              Ein Link zu einer Website, die nicht WestonBoxes ist, bedeutet nicht, dass der Verkäufer für den Inhalt oder die Benutzung einer solchen Seite die Verantwortung übernimmt. Es liegt am Käufer, sicherzustellen dass eine solche Seite keine Viren oder andere zerstörerische Anteile enthält.

                                                              j. Überschriften

                                                                Alle Bedingungen und Teilüberschriften existieren nur der Einfachheit halber und haben mit der Interpretation des Vertrages nichts zu tun.

                                                                k. Benutzeranmeldung, Eignung und Kontoaktivität

                                                                  Durch die Anmeldung für einen WestonBoxes.de Kundennamen, bestätigt der Käufer, dass er/sie mindestens 13 Jahre als ist, und so nach anwendbarem Recht einen rechtlich bindenden Vertrag eintreten darf. Der Käufer verspricht, den Benutzernamen und das Kennwort geheim zu halten. Der Käufer garantiert auch, dass die Informationen, die er an die WestonBoxes.de Website angegeben hat, korrekt ist. Falsche Informationen anzugeben, oder Informationen wie z.B. Name, Adresse, und/oder Telefonnummer bei der Anmeldung zurückzuhalten ist nicht gestattet. Benutzer dürfen auch keine Fax - oder abgemeldeten Nummern als Telefonnummer angeben. Bei der Nutzung dieser Seite muss der Käufer alle geltenden internationalen, staatlichen, und lokalen Gesetze einhalten.

                                                                  l. Benutzersperrung und/oder Kündigung

                                                                    Der Verkäufer darf nach eigenem Ermessen die Anmeldung des Käufers bei Verletzung der WestonBoxes.de Firmenpolitik kündigen. Der Käufer stimmt zu dass ein Verstoß gegen jegliche Vertragsklauseln auch zur sofortigen Benutzersperrung oder zur Zivilklage führen kann.

                                                                    m. Das Recht des Verkäufers Materialien zu entfernen

                                                                      Der Verkäufer hat jederzeit das Recht, mit oder ohne der vorherigen Einwilligung des Käufers, und ohne Verantwortung des Käufers gegenüber, alle persönlichen Daten, Informationen, Text, Dateien, Bilder und alle anderen Materialien des Käufers zu löschen, um zu verhindern, dass sich der Käufer Zugang verschafft. Es ist im besonderen Firmenpolitik, jegliche Materialien abzulehnen, die nach eigenem Ermessen als obszön, geschmacklos oder unangebracht angesehen werden (ganz egal ob es ungesetzlich wäre solche Materialien abzudrucken).

                                                                      n. 

                                                                      Der Käufer verpflichtet sich, den Verkäufer und seine verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Vertreter und externe Dienstleister gegen alle Ansprüche und Verbindlichkeiten, die durch die Anmeldung bei der WestonBoxes.de Webseite, und/oder durch die unerlaubte Nutzung von Material der WestonBoxes.de Website, oder durch Vertragsbruch, oder jegliche weitere Verlust oder Beschädigung die der Käufer durch die Nutzung der WestonBoxes.de Webseite verursacht wurden, zu entschädigen.
                                                                        o. Änderungsrecht des Verkäufers

                                                                          Der Verkäufer hat das Recht, von Zeit zu Zeit Änderungen an der Art und Weise vorzunehmen, wie er mit Käufern in Vertrag tritt, und als Konsequenz daraus, Änderungen an diesen Vertragsklauseln und Geschäftspolitiken vorzunehmen. Käufer, die regelmäßig die Dienstleistungen des Verkäufers in Anspruch nehmen, sollten vor Bestellung die relevanten Links überprüfen.